moto-cross im bayerischen wald.

moto-cross-club
prackenbach

Wir sind ein traditionsbewusster Ortsverein aus Prackenbach, welcher neben dem saisonalen Trainingsbetrieb auch eigene Veranstaltungen organisiert. Die Beteiligung am Gemeindeleben und der Besuch anderer Veranstaltungen wird bei uns ebenfalls GROSS geschrieben. Seit der Gründung des MCC Prackenbach e. V. im ADAC im Jahr 1982 durch unsere motorsportbegeisterten Gründungsmitglieder wurde die Faszination am Moto-Cross Sport von Generation zu Generation weitergegeben. In dieser Zeit ist die Anzahl der Mitglieder im Verein auf derzeit ca. 250 Personen gestiegen.

Wir legen viel Wert auf das Wohlbefinden unserer Gäste. Deshalb wird nicht nur bei den Rennveranstaltungen, sondern auch bei jedem öffentlichen Training in unserem Vereinsgebäude der Verkauf von Getränken und Speisen durch unseren Turmdienst angeboten. Ebenso stehen für unsere Besucher neue Sanitäranlagen zur Verfügung. Der MCC Prackenbach stellt keine Leihmaschinen oder Leihausrüstung zur Verfügung. Das heißt, jeder der bei uns trainieren möchte muss sein eigenes Equipment mitbringen. Quads dürfen nicht auf der Strecke fahren!

trainingsgelände
am thannhof

events

Auf unserer Moto-Cross-Strecke am Thannhof findet jährlich eine Moto-Cross-Rennveranstaltung statt. Die Veranstaltung ist das Highlight der Saison. Hier geht es in spannenden, hart umkämpften Läufen um die begehrten Plätze auf dem Siegerpodest. Für alle motorsportbegeisterten ist dies eine reizvolle und sehenswerte Veranstaltung. Es wird in verschiedenen Klassen gestartet, wobei von den Jugendlichen bis zu den älteren Herren eine Gesamtstarterzahl von bis zu 150 Fahrern erreicht wird.

Ebenfalls findet einmal im Jahr unser mittlerweile traditionelles und weit bekanntes Mofa-Cross-Rennen statt. Hier wird mit frisierten und getunten Mofas (oder was davon übrig geblieben ist) versucht in einem Team mit bis zu 3 Personen möglichst viele Runden auf der Moto-Cross-Strecke zurückzulegen. Sieger ist wer in einem Zeitraum von 4 Stunden die meisten Runden schafft. Gestartet wird in 3 Wertungsklassen, wobei neben der Mofa- & Roller Klasse in der Freestyle Klasse den Umbauten fast keine Grenzen gesetzt werden.

Den Zuschauern wird neben den Rennen auch immer die Möglichkeit gegeben sich vor Ort, z.B. von unserem Grillteam, verköstigen zu lassen. Wir hoffen eure Neugier geweckt zu haben und auf ein Wiedersehen am Thannhof!

training

Das Hauptaugenmerk beim MCC Prackenbach liegt beim wöchentlichen Trainingsbetrieb. Öffentliches Training findet samstags von 13.00 – 18.00 Uhr auf unserer 1270 Meter langen Strecke am Thannhof statt. Der anspruchsvolle und abwechslungsreiche Rundkurs kann vom Anfänger bis zum Profi genutzt werden und ist weit über die Grenzen des Bayerischen Waldes bekannt und beliebt. Die Strecke ist stets in einem guten Zustand, da sie nicht nur bei größeren Arbeitseinsätzen (z.B. zum Saisonbeginn oder vor Veranstaltungen) sondern auch wöchentlich von unserem Streckenwart in Stand gehalten wird. Für die Kids steht eine eigene Kinderstrecke zur Verfügung auf der sie, ohne die Gefahr von Unfällen mit den “großen“, Spaß haben können. Es gibt genügend Parkmöglichkeiten für Fahrer und Besucher in unserem großen Fahrerlager, welches teilweise geschottert ist. Um eine Lärmreduzierung beim Trainingsbetrieb zu erreichen, dürfen alle Fahrer mit Rennauspuffanlangen nur noch mit einem dB-Killer bei uns trainieren. Dies gilt auch für sehr laute Originalauspuffanlagen. Jeder Gastfahrer muss außerdem bei jedem Trainingsbesuch eine Haftungsverzichtserklärung unterzeichnen. Dies wird bei der Bezahlung der Trainingsgebühr miterledigt.